07131 772227 info@sportathleten.de
Sportart(en):

Behindertensport, Fußball, Kugelstoßen, Leichtathletik,

Profilgruppen

SportlerIn,

Simon Seyfarth

Mein Name ist Simon Seyfarth und ich bin Para-Leichtathlet und Fußballer. Aufgrund einer Meningokokken-Sepsis wurde mir im Alter von 15 Monaten der linke Fuß amputiert. Ich bin sehr ehrgeizig und sportlich trotz meines Handicaps erfolgreich. Im Fußball habe ich es geschafft, zum Stammspieler des Vfb Grün Weiß Erfurt zu werden und bringe viel Mut, Entschlossenheit sowie Ehrgeiz mit, um mich im Sport durchzusetzen. Trotz meiner bisherigen 80 Operationen und den damit verbundenen Rückschlägen schaffe ich es immer wieder, in kürzester Zeit bestärkt zurückzukommen. Besonders zeichnet mich aus, dass ich ein ehrgeiziger Kämpfer bin, welcher sich nicht unterkriegen lässt. Meine Amputation hindert mich zwar, aber hält mich von meinen Träumen nicht fern sondern bestärkt meine Ziele. Mir liegt es besonders am Herzen, anderen Menschen mit meiner Geschichte Mut zuzusprechen.

Am Sport begeistert mich das Miteinander, andere Athleten kennen zu lernen und von ihnen zu lernen. Der Sport ist für mich ein Ausgleich. Er zeigt mir, was trotz Behinderung möglich sein kann, wenn ein starkes Team und die Familie dich fördert und unterstützt. Im Parasport trifft man auf einzigartige Charaktere welche einen beeinflussen und in schweren Zeiten Kraft geben, um den Mut nicht zu verlieren. Der Antrieb und der Wille im Sport, sich durchzusetzen und damit Erfolge zu erreichen, gleicht mein Leben aus. Das Teamgebilde und das Mit- und Füreinander spendet Kraft und hilft mir im Alltag extrem weiter. Den Sport sehe ich als eine Herausforderung, mich immer weiterzuentwickeln.

Mein Ziel ist es, den inklusiven Fußball zu fördern und bekannter zu machen und mich erfolgreich in der Paraleichtathletik durchzusetzen. Der Große Traum ist einmal, bei den Paralympischen Spielen für Deutschland an den Start gehen zu dürfen!

Größte Erfolge:
2. Platz Internationale Deutsche Parameisterschaft U17 Kugelstoßen (2021)
1. Platz Deutsche Parameisterschaft U17 Kugelstoßen (2020)
2. Platz Deutsche Parameisterschaft U17 60 m Sprint (2020)
2. Platz Deutsche Parameisterschaft U17 200m Sprint (2020)
2. Platz „Jugend trainiert für Olympia“ mit dem HSC Erfurt (2019)
Über mich:
Alter: 15 Jahre
Vereine: HSC Erfurt (Leichtathletik), Vfb Grün Weiß Erfurt (Fußball)
Wohnort: Erfurt
News
  • Drei Mal Gold in Fulda

    Am Wochenende bin ich in Fulda beim 32. Jugendländercup gestartet und konnte einige Erfolge verzeichnen. In der Staffel „Thüringen 2“ konnte ich gemeinsam mit drei anderen Sportlerinnen und Sportlern den ersten Platz in der 4 x 100 m Staffel Jugend holen.

  • Berufung zum Jugendländercup

    Ich freue mich sehr, aufgrund meiner sportlichen Leistungen in den Landeskader des Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. berufen worden zu sein.

  • Spontaner Einsatz beim Freundschaftsspiel

    Nachdem ich zuletzt noch berichtet habe, dass ich jetzt mit meiner neuen Prothese wieder ins Training einsteigen darf, ging es jetzt doch schneller als gedacht.

  • Mit neuer Prothese zurück ins Training

    Endlich ist es so weit: Ich darf mit meiner neuen Prothese für das normale Laufen, Rennen und Kugelstoßen wieder ins Aufbautraining einsteigen! Nachdem ich aufgrund meiner 80. Operation zwölf

  • DFB Bericht über das Sportfoto des Jahres

    Das berichtet der DFB über mich:

    Wegen einer Meningokokken-Sepsis musste Simon Seyfarth, als er 15 Monate alt war, der linke Fuß amputiert werden.

Kontakt

    Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sportathleten.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.