07131 772227 info@sportathleten.de
Ein News Beitrag von

Deutsche Para-Eishockey Nationalmannschaft

Deutsche Behindertensportverband / National Paralympic Committee
Tulpenweg 2
50226 Frechen
Sportart(en):

Behindertensport, Para-Eishockey,

Profilgruppen

Athletensponsor, Team,

Der nächste Lehrgang steht an

Der nächste Trainingslehrgang der Deutschen Para-Eishockey Nationalmannschaft steht an. 

Vom 23. bis 25. September reist das Team von Bundestrainer Andreas Pokorny und Michael Gursinsky nach Düsseldorf.

In der Eissporthalle Benrath stehen vier Trainingseinheiten auf dem Programm. Auch kann man Para-Eishockey ausprobieren, dafür wird es sogar extra Eiszeit geben. Von 16:00 bis 18:00 Uhr kann man sich somit selbst einmal in den Schlitten setzen.

Der Saisonstart war bereits Ende Juli mit einem Trainingslehrgang in Dresden. Für diese Jahr sind auch noch weitere Trainings- und Sichtungslehrgänge sowie Länderspiele geplant. Das Team bereitet sich nun auf die bevorstehende A-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr vor.

Beim Lehrgang in Düsseldorf werden vier Nationalspieler fehlen. Ingo Kuhli-Lauenstein, Frank Rennhack, Bernhard Hering und Bas Disveld sind an dem Wochenende in Ostrava (Tschechien) und spielen beim Internationalen Para Hockey Cup mit. Dennoch wird der ein oder andere Nationalspieler vor Ort sein.

Trainingszeiten:

Freitag, 23.09. – 22:15 bis 23:15 Uhr

Samstag, 24.09. – 07:45 bis 09:15 Uhr; 16:00 bis 18:00 Uhr und 18:30 bis 20:00 Uhr

Sonntag, 25.09. – 10:30 bis 12:00 Uhr

Ort: Eissporthalle Benrath, Kappler Str. 107, 40597 Düsseldorf

Kommt vorbei und probiert die schnellste Sportart für Menschen mit Handicap aus.

Wir freuen uns auf euch!

Foto: Ralf Kuckuck

Weitere News von Deutsche Para-Eishockey Nationalmannschaft