07131 772227 info@sportathleten.de

Fanny Straub

FS
Fanny Straub
Sportart(en):

Fechten,

Profilgruppen

SportlerIn,

Fanny Straub

Hallo! Mein Name ist Fanny Straub und ich liebe meine Sportart Fechten. Mich fasziniert die Möglichkeit, gegen andere Athletinnen anzutreten und gewinnen zu können.

Mit dem Säbel konnte ich schon einige Erfolge holen. Meine momentanen Ziele sind, mich für die Weltmeisterschaft und die Europameisterschaft zu qualifizieren. Ursprünglich komme ich aus Nürnberg und besuche im Moment ein Internat in Künzelsau, um noch besser trainieren zu können. Mich zeichnet besonders mein Ehrgeiz und meine Disziplin aus. Wenn ich gerade nicht in der Trainingshalle stehe, gehe ich sehr gerne Ski fahren und Tauchen. 

 

Über mich:
Alter: 17 Jahre
Heimat: Nürnberg
Wohnort: Künzelsau
Verein: FC Würth Künzelsau
Kader: NK1
Meine größten Erfolge:
-Qualifikation für U20 Weltcupturniere
-Bronze bei den Deutschen Meisterschaften
-Siebenmalige Landesmeisterin
Ist ein Mitglied der Initiative
News
  • Achte in Deutschland

    Nachdem ich bei der ersten Auflage der German Masters bereits zufrieden mit dem zwölften Platz war, konnte ich mich beim zweiten Teil der Serie sogar nochmal steigern. Mit dem Einzug ins Viertelfinale und Platz Acht bin ich sehr zufrieden. Die besten 24 Fechterinnen Deutschlands waren zur „alternativen Deutschen Meisterschaft“ eingeladen. Nach einer guten Vorrunde, in der ich die Nummer Fünf Deutschlands geschlagen habe, war ich im Achtelfinale ebenfalls erfolgreich. Erst im darauffolgenden Viertelfinale war Schluss – gegen meine Vereinskollegin Julika Funke, aktuelle Nummer Zwei der deutschen Rangliste. Diese Niederlage kann ich jedoch gut verkraften. Ich habe gesehen, dass ich nach den German Masters A im Frühjahr an den richtigen Stellen gearbeitet habe und sehe positiv der neuen Saison entgegen – dann auch hoffentlich wieder mit internationalen Wettbewerben. Abschließend meinen Glückwunsch an Lisa Gette, die das Turnier für sich entschieden hat und Julika, die nach ihrem Siege gegen mich Zweite wurde!

  • Einziger Kaderlehrgang der Saison

    Nach den German Masters war nun das zweite Event in dieser Saison. Beim Bundeskader-Lehrgang am vergangenen Wochenende habe ich mich mit den besten deutschen Fechterinnen messen können. Nach der langen Pause ein schönes Gefühl! Vieles, was ich in den letzten Monaten erarbeitet habe, konnte ich bereits in die Praxis umsetzen. Mit den gewonnenen Erfahrungen bereite ich mich jetzt auf die German Masters B vor, die am 26. Juni den Saisonabschluss bilden.

Kontakt

    Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sportathleten.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.