07131 772227 info@sportathleten.de
Ein News Beitrag von

Lea Schmid

Sportart(en):

Judo,

Profilgruppen

SportlerIn,

Gutes Comeback in Dubrovnik

Ich habe beim European Cup in Dubrovnik meinen ersten Wettkampf in diesem Jahr bestritten und gleich den zweiten Platz geholt!

Durch meine Abschlussprüfung bei der Polizei sowie mehreren Krankheiten stand ich das erste Mal seit November letzten Jahres wieder auf der Matte – und das sogar für vier Kämpfe.

Mein erster Kampf war gegen die Französin Karrie Silo Ngosso. Dieser ging mit zwei Minuten sogar ziemlich lang und ich habe auch eine Wertung abgegeben. Letztendlich konnte ich aber einen Ippon werfen und den Kampf für mich entscheiden.

Im zweiten Kampf ging es gegen die Israelin Ronny Gal, die ich klar durch zwei Waza-Ari nach knapp einer Minute mit 2:0 besiegt habe.

Im Halbfinale trat ich gegen die Italienerin Carolina Mengucci die sich überraschend gegen eine Favoritin durchgesetzt hat. Gegen sie konnte ich einen klaren Sieg einfahren.

Im Finale ging es dann abschließend gegen Jovana Pekovic aus Montenegro. Diesen Kampf habe ich leider in einem unkonzentrierten Moment durch einen Schulterwurf zum Ippon verloren. Das war sehr ärgerlich, da der komplette Kampf eigentlich auf Augenhöhe stattfand.

Trotzdem bin ich zufrieden mit dem Wettkampf. Natürlich ist, dadurch das es auch das erste Turnier dieses Jahr war, noch Luft nach oben aber im Großen und Ganzen war es schon zufriedenstellend. Es hat sich auf jeden Fall gut angefühlt wieder auf dem Podest zu stehen!

 

Foto: privat

Weitere News von Lea Schmid