07131 772227 info@sportathleten.de

Lena Staiger

LS
Lena Staiger
Autogrammadresse c/o WinWin-Sportmarketing
Faißtstraße 35
74076 Heilbronn
Sportart(en):

Karate,

Profilgruppen

SportlerIn, TrainerIn,

Lena Staiger

Im Jahr 2003 im Alter von sechs Jahren habe ich erstmals die Sportart Karate für mich entdeckt. Seitdem habe ich mich jeden Tag mehr für diese Kampfkunst begeistert. Karate ist für mich mehr als ein reiner Sport, es ist eine Lebenseinstellung, die mich seit Beginn an geprägt hat.

Im Jahr 2007 startete ich auf meinem ersten Wettkampf und 2009 wurde ich in den Landeskader des Karateverbands Baden-Württemberg aufgenommen. Seit diesem Jahr konnte ich mich kontinuierlich unter den Top drei auf den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften platzieren.

2011 erreichte ich erstmals eine Platzierung auf den Deutschen Meisterschaften und habe mich seit diesem Zeitpunkt ebenfalls jedes Jahr unter den besten drei platziert.

2013 bestand ich die Prüfung zum schwarzen Gürtel.

2014 wurde ich in den Bundeskader des Deutschen Karateverbandes aufgenommen startete zum ersten Mal mit der deutschen Karate-Nationalmannschaft.

(Fotos: Dirk Stein)

Meine größten Erfolge:
2018 5. Platz Weltmeisterschaft der Hochschulen
2017 Vize-World Cup Siegerin
2015 World Cup Siegerin
2016 & 2018 3. Platz Deutsche Meisterschaft
2016 – 2020 Landesmeisterin BW
2019 & 2020 Deutsche Vizemeisterin
Über mich:
Geburtsdatum: 3. März 1996
Geburtsort: Stuttgart
Wohnort: Obersulm
Größe: 167 cm
Beruf: Studentin (BWL und Sportmarketing), Mitarbeiterin WinWin-Sportmarketing
Verein: Kime Budosport
Kader: Kernkader (KVBW), Perspektivkader (DKV)
News
  • Bericht bei Sportfrauen.net über mich

    Ich habe mit Nina Probst von sportfrauen.net über Karate, die anstehenden Deutschen Meisterschaften und meine Mitarbeit am Projekt sportathleten.de unterhalten.

  • Ländervergleichskampf in Österreich

    Seit fast einem Jahr war der Karatesport weltweit auf Eis gelegen, doch jetzt meldete sich die Sportart auf der internationalen Bühne zurück. Am letzten Wochenende standen sich in Salzburg die Nationalmannschaften aus Österreich und Deutschland zum Ländervergleichskampf gegenüber.

  • Wiedereinstieg ins Training

    Endlich wieder trainieren! Nach einer längeren Zwangspause, in der unsere Trainingshalle geschlossen war, geht es jetzt wieder richtig mit dem Training weiter. 

  • Bericht „Hoffen auf 2021“ (echo am 15.11.2020)

    Die Zeitung echo berichtet rückblickend über das Jahr 2020 für die Athletinnen und Athleten meines Karate-Vereins Kime Budosport e.V. Gegenüber anderen Sportarten hatten wir Glück, dass wir direkt vor dem Frühjahrs-Lockdown noch unsere Deutschen Meisterschaften durchführen konnten. Für mich mit Platz 2 das Highlight des Jahres!

Kontakt

    Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sportathleten.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.