07131 772227 info@sportathleten.de
Ein News Beitrag von

Kastriot Sopa

Sportart(en):

Boxen,

Profilgruppen

SportlerIn,

Vierter Profisieg vor heimischen Fans in Heilbronn

Bei der Heilbronner Fight Night am 20. November konnte ich in meinem vierten Profikampf meinen vierten Sieg feiern.

Zwei Tatsachen haben den Kampf zu etwas ganz Besonderem werden lassen: Zum einen durfte ich erstmals bei meinem Heimatverein SV Heilbronn am Leinbach boxen, zum anderen konnte ich zum ersten Mal seit London 2019 mal wieder in einer Halle vor Publikum in den Ring steigen. Nach dieser langen Zeit wieder einen solchen Support im Rücken gehabt zu haben, war einfach der Hammer!

Mit meiner Leistung gegen Bazargur Judger an meinem 29. Geburtstag bin ich sehr zufrieden. Nachdem ich ihn fünf Runden beherrscht hatte, hat er mich zwar in Runde sechs nochmal kurz aus dem Konzept gebracht, aber dann habe ich mich mit ein paar guten Schlägen wieder zurückgekämpft und am Ende hochverdient gewonnen.

Herzlichen Dank an die Organisatoren, dass sie in dieser für uns alle schweren Zeit ein solches Event auf die Beine gestellt haben. Ihr habt mit der Heilbronner Fight Night dafür gesorgt, dass die Leute für ein paar Stunden ihre Sorgen und Probleme vergessen konnten!

Weitere News von Kastriot Sopa
  • Dritter Sieg im dritten Profikampf

    Vergangenen Samstag konnte ich mir im Rahmen des Rosshafen Open Air in Hamburg den dritten Sieg im dritten Profikampf meiner Karriere sichern.

  • Dritter Profikampf für mich

    Ich werde am Samstag, den 18.09.2021 in Hamburg meinen dritten Profikampf im Weltergewicht bestreiten.

  • Zweiter Profisieg mit Technischem K.O.

    Am vergangenen Wochenende habe ich in Rostock meinen zweiten Kampf als Profiboxer bestritten. Wie schon bei meinem Profidebüt im April brauchte ich auch gegen den Deutsch-Tuniesier Karim Achour nur etwas mehr als eine Runde, um den Sieg einzufahren.

  • Debüt erfolgreich gemeistert!!!

    Am Samstag konnte ich meinen ersten Profikampf gewinnen. Nach ein paar gezielten Körperhaken ist mein Gegner Bakhtiyar Isgandarzad aus Aserbaidschan schon nach zweieinhalb Minuten zum ersten Mal in die Knie gegangen. Kurz vor dem Ende der ersten Runde wurde er zum zweiten Mal angezählt und seine Ecke hat dann den Kampf abgebrochen.💪🏽

  • Mein Profidebüt steht endlich an!

    Nachdem zuletzt coronabedingt alles ausfallen musste, werde ich am kommenden Samstag das erste Mal seit genau einem Jahr und einem Monat wieder im Ring stehen. Leider natürlich ohne Zuschauer, aber ihr könnt den Kampf live auf fight24.tv mitverfolgen.